+48 41 331 10 31      +48 607 66 88 24 mark@ekofiber.com.pl

EKOFIBER®

EKOFIBER®

EKOFIBER® ist ein loses Wärmedämmmaterial aus Cellulosefaser, das eine Barriere für den Wärmefluss darstellt. Es besitzt eine hohe Feuerfestigkeit und schützt vor dem Befall mit Hauspilzen und Schimmel. Um diese Parameter zu erreichen, wird die Faser entsprechend chemisch imprägniert.

EKOFIBER® bewährt sich hervorragend bei der Übermittlung von Feuchtigkeit, ohne diese in sich zu sammeln und bedarf daher keiner Anwendung einer Dampfsperre. Geeignet für die Anwendung im gesamten Gebäuderaum, schützt es dieses perfekt vor Schimmelbefall und beugt seiner Korrosion sowie der Einnistung von Nagetieren und Insekten vor.

Anwendung

EKOFIBER® findet weit verbreitet Anwendung als Wärmedämmung verschiedener Baukonstruktionen, unabhängig von den eingesetzten Bauwerkstoffen sowie der Bestimmung, beginnend bei Einfamilienhäusern und Wirtschaftsgebäuden, über Industrie- und Sportobjekte, bis hin zu großen Wohnhäusern und Sakralbauten.

Technische Daten

Form von losem und lockerem Granulat, das durch Hineinblasen montiert wird, ohne technologische Verluste (100 % Materialnutzung)..
Angewandte Montagedichten:
– Flachdächer, unbenutzte Dachböden – 27÷29 kg/m3,
– Dacheindeckungen – 40÷45 kg/m3,
– Wände – 50÷55 kg/m3.
Wärmeleitfähigkeit λ = 0,040 W/mK.
„Atmung” – in den mit Ekofiber isolierten Trennwänden muss keine Dampfsperre angewandt werden.
Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel.
Schutz von Holzkonstruktionen vor biologischem Abbau und Stahlkonstruktionen vor Korrosion.
Klassifikation des Brandverhaltens C (PN-EN 13501-01)
Schwer entzündlich –  verbreitet kein Feuer.
Abschreckend für Insekten und Nagetiere.
Hohe Fähigkeit der Schalldämmung.
Frequenz [Hz] Hoher Schallabsorptionskoeffizient
125 0,42
250 0,67
500 0,71
1000 0,75
2000 0,83
4000 0,83

Physikalisch-chemische Eigenschaften

  • maximale Feuchtigkeit unter Wahrung des Werts λ – 23%,
  • natürliche Änderung der Feuchtigkeit im Laufe des Jahres – 11 ÷ 17%
  • Wert des Diffusionskoeffizienten (bei einer Dichte von 47,5 kg/m3) d = 520 * 10-4 [g/h*m*hPa],
  • Wert des Diffusionswiderstandskoeffizienten (bei einer Dichte von 47,5 kg/m3) – m = 1,4,
  • spezifische Wärme (bei einer Feuchtigkeit von 10%) – ok. 1850 [J/kg*K],
  • pH-Wert – ca. 7

Zulassungen und Atteste

Dokumente, die die Anwendungsgrundlage von EKOFIBER® darstellen:

Nordiska Ekofiber Polska Sp. z o.o. informiert als Hersteller der losen Cellulose-Wärmedämmung mit dem Handelsnamen EKOFIBER®, in Anbetracht der Gültigkeit der Polnischen Norm PN-EN 15101-1 „Erzeugnisse für die Wärmedämmung im Bauwesen. Cellulose-Erzeugnisse in loser Form (LFCI), in situ geformt. Teil 1: Spezifikation der Erzeugnisse vor der Anwendung.”

Die von der Polnischen Norm erfassten Bauerzeugnisse müssen keine technische Zulassung in irgendeiner Form besitzen.